Psychotherapie

  • C.G.-Jung Analytiker
  • Mitglied der ÖGAP & IAAP
  • Mitglied der ARGE-Psychotherapie
  • Privatpatienten, Kassenpatienten
  • Selbsterfahrung für Psychologen/Psychotherapeuten in Ausbildung
  • tiefenpsychologisch orientierte Selbsterfahrung

Personalisierte Psychotherapie:
Nach der Analytischen Psychologie
von Carl Gustav Jung
müsste es aufgrund seiner Einzigartigkeit
eigentlich für jeden Menschen
eine „eigene Psychologie“ geben!

„Eine Wunde ist ein Ort,
über den das Licht in Dich eindringt.“

(Rumi)

„Jeder wahre Gedanke,
der bis zum Herzen vorgedrungen ist,
wird zur sozialen Heilkraft.
Jeder Gedanke – auch der wahrhaftigste –
der im Kopfe bleibt, erstarrt dort zum Dogma
und wirkt antisozial.“
(Valentin Tomberg)

Motto:
Achte auf die verborgene Schönheit der Seele

Die Grenzen der Seele wirst du nicht finden,
auch wenn du alle Wege durchwanderst.
So tiefen Grund hat sie
.“
(Heraklit, Fragment 45)

Die räumliche Metapher der Tiefe
gibt einer ganzen Richtung der Psychologie ihren Namen:
Tiefenpsychologie.

„Psychotherapie ist das Diamanten-Bergwerk
für die Aufdeckung von Momenten/Situationen,
in denen Reflexion möglich wird.“
(Claus Baldus)

„Im Sinne von C.G. Jung kann man
die Persönlichkeit des Menschen
als psychobiologische Gestaltung
der Selbstverkörperung der Seele interpretieren.“

(Bernhard Mitterauer)